Logo

Miteinander im demenzfreundlichen Hietzing

a3043

Auf Initiative des Kardinal König Hauses und mit Unterstützung von Bezirksvorsteherin Silke Kobald vernetzen sich Privatpersonen, Dienstleister und Organisationen aus dem 13. Wiener Gemeindebezirk: Miteinander im demenzfreundlichen Hietzing

a3050

a3044

Die Initiative

Miteinander im demenzfreundlichen Hietzing ist eine zivilgesellschaftliche Initiative (Einzelpersonen, Vereine, Firmen, Organisationen). Zusammen möchten wir die Akzeptanz für Demenz als Form des Alterns erhöhen und ein gutes Leben auch mit Demenz im 13. Bezirk ermöglichen.

a3045

Wofür wir uns engagieren

Wir möchten Barrieren im Kopf beseitigen und Vorurteile abbauen: Menschen mit Vergesslichkeit oder Demenz wollen und sollen möglichst normal in ihrem Umfeld leben. Ein respektvolles Miteinander hilft dabei. Wir fördern: Wissen statt Angst, Einbeziehen statt Bevormunden, Unterstützen statt Ausgrenzen.

a3046

Wie wir arbeiten

Wir beziehen alle ein, die zu einem MITEINANDER in Hietzing beitragen wollen. Menschen mit Vergesslichkeit, ihre Angehörigen, aktive Nachbar*innen, Vereine und alle Organisationen von A wie Amt über H wie Heim, P wie Polizei bis Z wie Zoo. Wir arbeiten in Projekten, bei Veranstaltungen und durch Vernetzung.

a3047

Was wir uns vornehmen

Konkrete Maßnahmen und Angebote in unserem Bezirk ermöglichen, dass Menschen mit Demenz selbstbestimmt und im gewohnten sozialen Umfeld am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

  • Wir fördern das Miteinander.
  • Wir informieren und beraten.
  • Wir stärken das Bewusstsein.
  • Wir vernetzen und bündeln Kräfte.
a3049

Informationen und Kontakt

Besuchen Sie die Website des demenzfreundlichen Hietzing: www.demenzfreundlich.at/1130
Dort finden Sie mehr Informationen über die Initiative, aktuelle Termine und Angebote, Demenzinfos, Partnerorganisationen und mehr!

Wenn Sie mitmachen wollen, wenden Sie sich bitte an Mag.a Petra Rösler:
demenz13@kardinal-koenig-haus.at
01/804 75 93-607