Logo

Veranstaltung finden

Tagungsraum anfragen

Akademie für Sozialmanagement

a118

Bildungsprogramm

Die Akademie für Sozialmanagement bietet Lehrgänge und Einzelveranstaltungen für Führungskräfte aus dem Sozial-, Gesundheits-, und Bildungsbereich. Nähere Info unter www.asom.at.

Unser aktuelles Jahresprogramm finden Sie hier zum Download:

PDF-Datei: Jahresprogramm 2019/20

a119
va0026774
Mi. 09.09.2020
8.45 Uhr
Sozialmanagement 1 -Teams leiten
Kompakte Qualifizierung für Sie als Führungskraft im Sozialbereich
Mi. 09.09.2020 (26774)
Lehrgang
26774

Lehrgang

Ziele:
• Eigene Leitungsaufgaben erfassen und Freiräume gestalten
• Soziale Kompetenzen im Führungskontext ausbauen
• Grundlegende Modelle und Werkzeuge der Leitung kennen
• Führungsinstrumente anwenden, z.B. in Gesprächen, Teamsitzungen, bei der eigenen Arbeitsorganisation, der Mitarbeiter/innenführung und Teamentwicklung, im Controlling

Inhalt:
• Grundlage der Führung: Aufgaben und Verantwortlichkeiten •Als Führungskraft wirksam werden • Führen mit Zahlen • Teamentwicklung und Konfliktmanagement • Praxiswerkstatt Führung: Modelle und Werkzeuge • Organisation und Qualität • Führungscoaching und Feedback in begleiteten Kleingruppen

Zielgruppe

Zielgruppe:

Führungskräfte im Sozialbereich

Veranstalter

Veranstalter:

Akademie für Sozialmanagement

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Dauer

Dauer:

Fünf Seminare, 21 Tage zwischen Sept. 2020 und Juni 2021


va0029346
Mo. 21.09.2020
8.00 Uhr
Führungspotenziale entwickeln
Ihr Weg zur Führungskraft
Mo. 21.09.2020 (29346)
Lehrgang
29346

Lehrgang

Ziele:
• Ein realistisches Verständnis von Führungsaufgaben in Common-Profit-Organisationen gewinnen
• Sich auf die ersten 100 Tage als Führungskraft einstellen und vorbereiten
• Das eigene Bewusstsein für Führungsaufgaben erweitern und schärfen
• Das eigene Potenzial für Führungsaufgaben erkennen und gezielt ausbauen

Inhalt:
Führungsaufgaben und -ressourcen, Kommunikation und Kooperation, Teamentwicklung und Konfliktmanagement, organisationsspezifische Führungspraxis, Veränderungen managen und gestalten, Führungskompetenzen und Führungsinstrumente, Coaching und Feedback

Zielgruppe

Zielgruppe:

Fachkräfte, die sich für mögliche Leitungsaufgaben vorbereiten

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Dauer

Dauer:

Fünf Seminare, 21 Tage zwischen Sept. 2020 und Juni 2021


va0029640
Mo. 28.09.2020
8.45 Uhr
Akademisierungsmodul
Vom Diplom zur Akademisierung
Mo. 28.09.2020 (29640)
Lehrgang
29640

Lehrgang

Ziele:
• Sozialpolitische und sozialrechtliche Trends verstehen und als relevante/r Akteur/in mitgestalten
• Problemstellungen des Finanzmanagements eigenständig und zielgerichtet bearbeiten
• Aktuelles Wissen aus der Forschung kritisch nützen und Forschungsmethoden selbst einsetzen oder beauftragen

Inhalt:
Sozialpolitik, Sozialverwaltung und Sozialrecht, empirische Sozialforschung, Finanzmanagement

Zielgruppe:
Für Führungskräfte mit ASOM-Diplom oder gleichwertiger Vorausbildung

Abschluss:
"Akademische/-r Sozialmanager/in" im Umfang von 60 ECTS. Der Abschluss des Sozialmanagement.Aufbauprogramms wird mit 52 ETCS angerechnet, das Akademisierungsmodul umfasst 8 ECTS. Mit diesem Abschluss und bei Erfüllung der formalen Kriterien können Sie am Masterlehrgang Management sozialer Innovationen teilnehmen.

Veranstalter

Veranstalter:

ASOM in Kooperation mit der Akademie für Weiterbildung der FH OÖ

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer/innenzahl

Dauer

Dauer:

Sieben Präsenztage zwischen Sept. 20 und Jänner 2021


va0028929
Do. 10.12.2020
8.45 Uhr
Sozialmanagement 2 - Organisationen mitgestalten und leiten
Weiterentwicklung für Führungskräfte mit umfassenden Leitungsaufgaben
Do. 10.12.2020 (28929)
Lehrgang
28929

Lehrgang

Ziele:
• Professionelle Verfahren für Personalführung und Personalentwicklung einführen; Sicherheit in arbeitsrechtlichen Fragen gewinnen
• Notwendigen Wandel in Organisationsstrukturen, -prozessen und -kultur gestalten
• Konzepte und strategische Ziele in Zahlen umsetzen; ein passendes Controlling-System nutzen
• Beziehungen zu wichtigen Zielgruppen wie Nachbarschaft, Fördergebern, Medien, politischen Entscheidungsträgern systematisch gestalten
• In Krisensituationen vorbereitet agieren

Inhalt:
Strategie, Steuerung und Veränderung von Organisationen, Kostenrechnung und Controlling, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, ausgewählte Rechtsgrundlagen, Konfliktmanagement, Personalentwicklung, digitale Arbeitswelt und Krisenkommunikation, Führungs- und Organisationsethik

Methoden:
Potenzialanalyse und individuelle Zielfindung zu Beginn, Umsetzung und Nutzen im eigenen Praxisfeld (Projektarbeit, 360-Grad-Feedback), Coachinggruppe mit fachlicher Begleitung, zweiwöchiger Studienaufenthalt in einer Modelleinrichtung außerhalb Österreichs

Abschluss:
Öffentlich-rechtliches Abschlusszeugnis und Diplom der Akademie für Sozialmanagement, Anerkennung durch den europäischen Heimleiterverband: E.D.E.-Zertifikat

Voraussetzung:
Umfassende Leitungsfunktion und leitungsbezogene, anrechenbare Vorausbildung, z.B.: Sozialmanagement.Potenzialprogramm /Führungspotenziale entwickeln oder Sozialmanagement.Basisprogramm / Sozialmanagement 1

Zielgruppe

Zielgruppe:

Führungskräfte mit Basis-Ausbildung mit Personal-, Organisations- und Kostenverantwortung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Dauer

Dauer:

Zehn Seminare, 41 Tage zwischen Februar 2021 und Juni 2022