Logo

Veranstaltung finden

Tagungsraum anfragen

Christlich inspirierte Führung und Organisationskultur

a357

Bildungsprogramm

Konzeption – Training – Vernetzung – Beratung

Wir bieten Lehrgänge und Seminare sowie Beratung und Begleitung für Führungskräfte christlicher Organisationen an.

a356
va0028628
Mi. 21.10.2020
14.30 Uhr
Mit Schwächen führen
Seminarreihe Professionell und Spirituell
Mi. 21.10.2020 (28628)
Seminar
28628

Seminar

Führungskräfte finden sich immer in einem Netz an Erwartungen wieder: Erwartungen, die sich aus den Zielen des Unternehmens ergeben, Erwartungen von Vorgesetzten und Mitarbeitenden, Erwartungen aus dem persönlichen Umfeld und nicht zuletzt Erwartungen, die Führungskräfte jeweils an sich selbst haben. Das innere Bild von Führung ist daher oft heroisch gedacht und mit Perfektion konnotiert. Ein solches Bild von Führung ist unerfüllbar. Bleibt man dabei hängen, wird Führung – wohl auch das Leben nicht gelingen.

Im Innersten kennt wohl jede Führungskraft auch die eigenen Schwächen und ist sich der persönlichen Verletzlichkeit bewusst. Dieses Gespür für Vulnerabilität ist gerade in Führungsverantwortung von größtem Wert. Leonhard Cohen drückt das in einem seiner Songs so aus: "Forget your perfect offering. There is a crack in everything. That´s how the light gets in."

Es kommt auf die Integration der Bruchstellen an. Dazu muss man es wagen, sie anzusehen und zu erkennen. Die Erfahrung von Geliebt-Sein, Vertrauen und Hoffnung können dabei hilfreich sein.

Dieses Seminar will Führungskräfte stärken, die eigene Verletzlichkeit und Schwächen wahrzunehmen und in das eigene Führungshandeln zu integrieren. Es soll die Möglichkeit bieten, sich auf die persönliche Spurensuche zu begeben nach den zentralen christlichen Erfahrungen, dass Gott uns liebt und gerade in den Brüchen des Lebens Gottes Kraft ins Spiel kommen kann.

Zielgruppe

Zielgruppe:

Führungskräfte aus Unternehmen, Ordensgemeinschaften und kirchlichen Organisationen, die ihr Handeln und ihre Haltungen christlich ausrichten wollen

Referierende

Referierende:

Sr. Mag.a Christine Rod MC, Theologin, Organisationsentwicklerin und Supervisorin (ÖVS)
Mag. Georg Nuhsbaumer, Theologe und Organisationsentwickler, Leiter des Bereiches Christlich inspirierte Führung und Organisationskultur im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 480,- inkl. Mittagessen am Donnerstag, € 240,- für Ordensleute und Führungskräfte aus Non-Profit-Organisationen

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Mittwoch, 21.10., 14.30 bis Freitag, 23.10., 12.30 Uhr