Logo

Gut leben im 13. inklusive Demenz

a2440

Auf Initiative des Kardinal König Hauses und mit Unterstützung von Bezirksvorsteherin Silke Kobald vernetzen sich Privatpersonen, Dienstleister und Organisationen aus dem 13. Wiener Gemeindebezirk. Ziel ist, ein inklusives Umfeld zu schaffen, eine Gesellschaft, die Menschen mit Demenz „nicht ausgrenzt, sondern einbezieht. Einbeziehen heißt: sich auf unsere Bedürfnisse einstellen, auf uns zugehen, den Dialog mit uns suchen, gemeinsam wachsen.“ (H. Rohra)

a2446

PDF-Datei: Liste Netzwerkpartner (193 KB)

a2462

a2519


a2517

Geplante & durchgeführte Aktivitäten

geplant

a2518

20.11.2017 3. Vernetzungstreffen, Netzwerk / Amtshaus & "Crashkurs Demenz"

März 2018 Info-Nachmittag Bezirksamt Hietzing

a2520

durchgeführt

a2521

14.10.2017 Tag der Erinnerungen in ganz Hietzing  

13.10.2017 Alt & Jung gemeinsam in Bewegung / Jungschar Pfarre Lainz-Speising

12.10.2017 Präsentation beim Demenztag des fsw im Rathaus Wien

11.10.2017 Inklusiver Singnachmittag / Singrunde Pfarre Lainz-Speising

8.10.2017 Demenzfreundlicher Gottesdienst / Pfarre St. Hubertus

8.9.2017 2. Vernetzungstreffen, Netzwerk / VHS

2.9.2017 Infostand am Bezirksfest Hietzing, Netzwerk / Bezirksvorstehung

20.7.2017 Nachholtermin zum  1. Vernetzungstreffen, Netzwerk / KKH

19.6.2017 1. Vernetzungstreffen, Netzwerk / KKH

21.4.2017 Info-Nachmittag Bezirksamt Hietzing, Bezirksvorstehung

a2522

Außerdem:
Regelmäßige Teilnahme an den Wien-weiten Vernetzungstreffen aller demenzfreundlichen Bezirke