Logo

Bildungsreisen

a2854

Das Kardinal König Haus bietet ab 2019 Bildungsreisen mit P. Friedrich Sperringer SJ an. Die Reisen werden gemeinsam mit „Biblische Reisen“ organisiert. Die ersten beiden Reisen führen nach Israel und Spanien.

12. bis 19. März 2019: Heiliges Land

3. bis 10. Mai 2019: Spanien: Auf den Spuren des Hl. Ignatius von Loyola

Anmeldung bei:
Biblische Reisen, z.H. Frau Schraik
Stiftsplatz 8
3400 Klosterneuburg

Tel.: 02243/35377-20
Fax-DW: 15
alexandra.schraik@biblische-reisen.at

a2866

Heiliges Land

12. bis 19. März 2019

PDF-Datei: Israelreise März 2019_Reiseprogramm (2 MB)

a2855
img_0026

Im Laufe der Geschichte haben Menschen immer wieder Reisen ins „Heilige Land“ unternommen. Schon die Namen der Stätten ziehen fast magisch in den Bann. Was es mit diesem Land wirklich auf sich hat, erschließt sich aber erst bei einer direkten Begegnung mit den Orten und den Menschen, die heute dort leben. Wir besuchen jene Stätten, an denen Jesus gelebt hat, lassen die biblischen Erzählungen vor unseren Augen lebendig werden und begreifen neu die Bedeutung der Botschaft Jesu. Gleichzeitig erhalten wir Einblick in ein Land, das noch immer im Brennpunkt der Weltpolitik steht.

Das Reiseprogramm führt von Jerusalem, Betlehem, Masada, Qumran über das Tote Meer, Kana, Magdala und den See Gennesaret nach Akko. Die Tage haben folgende thematische Schwerpunkte:
12. März: Aufbruch und Ankommen: Flug nach Tel Aviv, Transfer nach Jerusalem
13. März: Mit Jesus in Jerusalem: Jerusalem
14. März: Heilige Stadt dreier Religionen: Jerusalem
15. März: "Kommt wir gehen nach Betlehem": Battir, Wanderung Richtung Betlehem, Bet Sahur, Caritas Baby-Hospital
16. März: Wüste und Waser: Masada, Qumran, Totes Meer, Taufstelle am Jordan
17. März: Heimat Jesu: Kana, Nazaret, Magdala, Bootsfahrt über den See Gennesaret
18. März: Mit Jesus am See Gennesaret: Cäsarea Philippi, Tabgha, Kafarnaum, Berg der Seligpreisungen
19. März: Kreuzfahrer und Heimreise: Akko, Rückflug von Tel Aviv

Nähere Programmdetails entnehmen Sie dem Reiseprogramm:

PDF-Datei: Israelreise März 2019_Reiseprogramm (2 MB)

img_0026
a2867
studienreise_israel_palaestina_bergpredigt_biblische_reisen_hl8i40

Pauschalpreise:
€ 1.620,- ab 22 Teilnehmer/innen
€ 1.520,- ab 32 Teilnehmer/innen

EZ-Zuschlag: € 370,- pro Person (begrenzte Anzahl)

Mindestteilnehmer/innenzahl: 22 Personen

Im Preis inkludierte Leistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseprogramm. Preis- und Tarifstand: Juni 2018 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Hinweis: Für diese Reise ist ein Reisepass notwendig, der nach der Ausreise noch sechs Monate gültig sein muss.

studienreise_israel_palaestina_bergpredigt_biblische_reisen_hl8i40
a2856
studienreise_israel_jerusalem_dormitio_abtei_biblische_reisen_hl7k98

Anmeldung:
Biblische Reisen, z.H. Frau Schraik
Stiftsplatz 8
3400 Klosterneuburg

Tel.: 02243/35377-20
Fax-DW: 15
alexandra.schraik@biblische-reisen.at

Anmeldeschluss ist der 10. Dezember 2018.

PDF-Datei: Israelreise März 2019_Anmeldeformular (622 KB)

studienreise_israel_jerusalem_dormitio_abtei_biblische_reisen_hl7k98
a2865

Spanien: Auf den Spuren des Hl. Ignatius von Loyola

3. bis 10. Mai 2019

PDF-Datei: Spanienreise Mai 2019_Reiseprogramm (3 MB)

a2863
eunate

Ignatius von Loyola, eigentlich Iñigo, der Gründer des Jesuitenordens (1491 – 1556), wuchs im heimatlichen Baskenland im Schloss seiner kinderreichen Familie auf. Als Page am Hof des Vizekönigs von Navarra und als Offizier begann er eine vielversprechende Laufbahn, die durch eine schwere Beinverwundung bei der Belagerung der Festung Pamplona durch die Franzosen jäh unterbrochen wurde.
Mystische Erfahrungen und religiöse Traditionen einerseits, psychologische Prägungen, familiäre Zwänge und gesellschaftliche Vorgaben andererseits sind in seiner Lebensgeschichte ineinander verwoben.

Auf sich selbst zurückgeworfen, machte er sich auf einen inneren, geistlichen Weg, der exemplarisch wurde. So entstanden die „Geistlichen Übungen“, das Exerzitienbuch. Unsere Reise geht seiner frühen spirituellen Biografie nach. Sie will die ignatianische Spiritualität für Menschen von heute verständlich und fruchtbar machen. Besucht werden die biografischen Stätten mit historischen Informationen, wobei es Gelegenheit für Zeiten spirituellen Übens und Feiern geben wird.

eunate
a2857
spanien2

Die Reise geht seiner frühen spirituellen Biografie nach. Sie will ignatianische Spiritualität für den Menschen von heute fruchtbar machen. Sie führt zu den biografischen Stätten und bietet dort historische Informationen und Zeiten des spirituellen Übens und Feiern:

3. Mai: Anreise: Bilbao, Stadtrundfahrt, Guggenheim-Museum
4. Mai: Loyola, Wallfahrtsort Santuario von Arantzazu
5. Mai: Pamplona, Wanderung am Ignatiusweg von Eunate nach Puente la Reina
6. Mai: Heimat des Heiligen Franz Xaver: Kloster San Salvador de Leyre, Burg von Javier
7. Mai: Zaragoza - Montserrat
8. Mai: Montserrat - Manresa
9. Mai: Barcelona: Panoramarundfahrt, Stadtführung, Picasso-Museum
10. Mai: Barcelona: Montjuic, Sagrada Familia

Nähere Programmdetails entnehmen Sie dem Reiseprogramm:

PDF-Datei: Spanienreise Mai 2019_Reiseprogramm (3 MB)

spanien2
a2864
spanien3

Pauschalpreise:
€ 1.395,- ab 37 Teilnehmer/innen
€ 1.460,- ab 32 Teilnehmer/innen
€ 1.540,- ab 27 Teilnehmer/innen
€ 1.680,- ab 22 Teilnehmer/innen

Einzelzimmerzuschlag: € 296,-

Mindestteilnehmer/innenzahl: 22 Personen

Im Preis inkludierte Leistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseprogramm. Preis- und Tarifstand: Oktober 2018 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Hinweis: Für diese Reise wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

spanien3
a2858
spanien

Anmeldung:
Biblische Reisen, z.H. Frau Schraik
Stiftsplatz 8
3400 Klosterneuburg

Tel.: 02243/35377-20
Fax-DW: 15
alexandra.schraik@biblische-reisen.at

Anmeldeschluss ist der 4. Februar 2019.

PDF-Datei: Spanienreise Mai 2019_Anmeldeformular (607 KB)

spanien