Logo

Veranstaltung finden

Tagungsraum anfragen

Spiritualität und Exerzitien

a95

Bildungsprogramm

Wir bieten unterschiedliche Formen von Exerzitien an sowie Aus- und Fortbildungen für Exerzitienbegleiter*innen und Geistliche Begleiter*innen, Seminare zu Biblischer Spiritualität und Hinführungen zu unterschiedlichen Weisen des Betens.

Unser aktuelles Programm finden Sie hier:

a3423

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2021

a4484

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2020

a4485

PDF-Datei: Stille in Wien 2021

a4486

PDF-Datei: Stille in Wien 2020

a4487

PDF-Datei: Exerzitienmonat 2021

a103
va0022678
Fr. 18.12.2020
18.00 Uhr
Tage der Stille
Fr. 18.12.2020 (22678)
Wochenendkurs
22678

Wochenendkurs

AUSGEBUCHT - Warteliste möglich

Die Tage möchten durch ihre Gestaltungselemente die Teilnehmer*innen ermutigen und unterstützen, sich auf den Weg der Stille zu machen, um zur eigenen Mitte zu finden.
Elemente:
• durchgehendes Schweigen
• Hinführung zur Stille
• angeleitete Übungen
• gemeinsame Praxis der Schweigemeditation im Sitzen und im Gehen
• Gebetszeiten und Feier der Eucharistie
• Begleitgespräch mit einer Begleiterin, einem Begleiter

Leitung

Leitung:

P. Josef Maureder SJ
Sr. Christa Huber CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 140,- für das gesamte Wochenende inkl. Unterkunft, Verpflegung und Begleitung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 18.12., 18.00 Uhr bis Sonntag, 20.12., 16.30 Uhr


va0026114
So. 27.12.2020
18.00 Uhr
Schreiben ist das Beten mit der Hand
Stille Meditationstage vor dem Jahreswechsel
So. 27.12.2020 (26114)
Seminar
26114

Seminar

Stehen Schreiben und Beten nicht zueinander im Widerspruch? - Die Kunst ist, sie zusammenwirken zu lassen. Das Schreiben bringt deine natürliche innere Stimme zutage. Sie sprudelt unablässig wie aus einer unversiegbaren Quelle. Du kommst mit ihr ins Gespräch und bringst sie zum Ausdruck. Das Geschenk reinen Daseins. Auch Schmerzhaftes bekommt aufmerksame Zuwendung aus der Stille und wird kraft des Wortes losgelassen und verwandelt.
Dazu hilft ein Tagesrhythmus aus
• Stille/Schweigen
• gemeinsamem Beten mit Schreiben und Vorlesen
• achtsamem Hören der entstandenen Texte
• bei sich selbst sein
• einem Gespräch mit der Begleitung
• gemeinsamen Mahlzeiten
Es ist keinerlei Vorkenntnis erforderlich, jedoch gesunde psychische Verfassung. Befreit, verwandelt und mit dem Gefühl, Teil von etwas Wertvollem zu sein, wirst du ins neue Jahr aufbrechen.

Leitung

Leitung:

Mag. Monika Tieber-Dorneger, zertifizierte Leiterin für Literarische Werkstätten und Poesie- und Bibliotherapie, Lehrbeauftragte EAG® Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Exerzitienleiterin

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 390,- zuzüglich € 530,- für Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich, begrenzte Teilnehmer/innenzahl

Dauer

Dauer:

Sonntag, 27.12.20, 18.00 Uhr bis Samstag, 2.1.21, 9.00 Uhr


va0022674
Mo. 28.12.2020
18.00 Uhr
Ignatianische Einzelexerzitien für Jesuiten
Mo. 28.12.2020 (22674)
Wochenkurs
22674

Wochenkurs

Elemente: Begleitgespräch, gemeinsame Eucharistiefeier;

Leitung

Leitung:

P. Josef Maureder SJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 590,- für Unterkunft, Verpflegung, Begleitung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag, 28.12., 18.00 Uhr bis Dienstag, 5.1., 9.00 Uhr


va0028885
Fr. 15.01.2021
18.00 Uhr
Was hat Jesus von Frauen gelernt?
Fr. 15.01.2021 (28885)
Seminar
28885

Seminar

AUSGEBUCHT - Warteliste möglich

Im Mittelpunkt wichtiger Jesuserzählungen stehen Frauen, die zu "Lebemeisterinnen" Jesu werden. Sie stehen an entscheidenden Wendepunkten seines Lebens. Jesus, den wir gewöhnlich als Rabbi und großen Lehrer kennen, ist immer wieder auch "Schüler" gewesen. Ein Bild, das vielleicht manche überraschen mag.
Seine Mutter, als Ersterzieherin, gehört natürlich dazu, dann aber auch eine nichtjüdische, kanaanäische (!) Frau, die ihn überzeugt, dass er über Israel hinaus ebenfalls für die nichtjüdische Welt eine befreiende Botschaft zu bezeugen hat. Es gehören Frauen dazu, die ihm nachfolgen und ihn finanzieren und Frauen, die ihm in den letzten Tagen seines Lebens in Jerusalem begegnen. An ihnen, die ihm alles (u. a. kostbare Narde) schenken, kann er erkennen und lernen, dass jetzt auch von ihm wirklich alles gefordert ist, sein ganzes Leben – und nicht mehr nur sein heilendes Wort. Und sie lehren uns, dass es bei uns nicht anders ist. Wir wollen dieser bemerkenswerten Spur nachgehen – zusammen mit dem Theologen und Bibelkenner Wilhelm Bruners, der lange im Land der Bibel gelebt hat.
Arbeitszeiten:
Freitag 18.00 (Beginn mit dem Abendessen) - 20.15 Uhr
Samstag 9.00 - 20.15 Uhr
Sonntag 9.00 - 13.00 Uhr (Ende mit dem gemeinsamen Mittagessen)
Es ist möglich, zu Hause zu übernachten oder Übernachtung mit Frühstück im Kardinal König Haus zu buchen.

Leitung

Leitung:

Pfr. Dr. Wilhelm Bruners, Priester im Bistum Aachen, Exerzitien- und Bibliodramaleiter, war viele Jahre Leiter der Bibelpastoralen Arbeitsstelle des Kath. Bibelwerks Österreichs in Jersualem; bekannt durch seine Bücher und Gedichte.

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 160,- inkl. zwei Abendessen, zwei Mittagessen, Kaffeepausen

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 15.1., 18.00 Uhr bis Sonntag, 17.1., 13.00 Uhr


va0025129
So. 17.01.2021
18.00 Uhr
Kontemplative Exerzitien
So. 17.01.2021 (25129)
Wochenkurs
25129

Wochenkurs

Für Menschen, die Erfahrung haben mit längeren Schweigezeiten und die psychisch belastbar sind.
Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet, gemäß der ignatianischen Spiritualität und den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.
Elemente:
• durchgehendes Schweigen
• mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation
• Leib-, Wahrnehmungsübungen
• tägliches Begleitgespräch
• tägliche Eucharistiefeier mit Impuls

Leitung

Leitung:

Sr. Johanna Schulenburg CJ
Pfarrer Markus Bolowich

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 58,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zzgl. 10,00 Euro pro Tag für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Sonntag, 17.1., 18.00 Uhr bis Sonntag, 24.1., 13.00 Uhr


va0024602
Fr. 29.01.2021
18.00 Uhr
Ignatianische Exerzitien
Fr. 29.01.2021 (24602)
Wochenkurs
24602

Wochenkurs

Exerzitien sind ein geistlicher Übungsweg, der Menschen unterstützt auf der Suche nach Erfüllung ihres Lebens, auf der Suche nach sich selber, nach Gott und nach einem menschenfreundlichen Leben. Geistliche Übungen im Sinne von Ignatius von Loyola stellen Herausforderungen:
• es muss geübt werden
• es geht um Leben aus Glaube, Hoffnung und Liebe
• um geistliches Leben und
• um das Gestalten des eigenen Lebens aus der Berührung mit dem Liebeswillen Gottes heraus.
Dabei spielt der Raum des äußeren Schweigens und der inneren Stille eine wesentliche Rolle, um innerlich freier zu werden und um hören und sich Gott annähern zu können.

Leitung

Leitung:

P. Willi Lambert SJ
Sr. Christa Huber CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 58,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zzgl. 10,00 Euro pro Tag für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 29.1., 18.00 Uhr bis Sonntag, 7.2., 13.00 Uhr


va0030189
Sa. 06.02.2021
9.00 Uhr
Biblische Spiritualität NT
„Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin.“ (1 Kor 15,10)
Sa. 06.02.2021 (30189)
Seminar
30189

Seminar

Die Wende im Leben des Paulus und sein Zeugnis von Jesus

Paulus, der die Anhänger Jesu verfolgt, wird durch seine Begegnung mit dem von den Toten auferstandenen Jesus vor Damaskus zum Apostel und Zeugen für ihn. Die Briefe an die von ihm gegründeten Gemeinden, aber auch sein Schreiben an die bereits bestehenden christlichen Gemeinden in Rom, geben uns Einblick in sein theologisches Denken und lassen uns teilhaben an seinem Bemühen, Menschen zu Jesus Christus zu führen.
Anhand ausgewählter Stellen aus seinen Briefen möchte das Seminar Zugänge zu Paulus und zu Schwerpunkten seiner Theologie und seines Christusverständnisses vermitteln. Dabei wird uns auch die Frage nach der Aktualität seiner Botschaft für uns heute leiten.

Leitung

Leitung:

P. Martin Hasitschka SJ, Prof. em. am Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie an der Universität Innsbruck

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 65,- inkl. Mittagessen

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

9.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

20.11.2021


va0025210
Fr. 19.02.2021
18.00 Uhr
Kurz-Exerzitien
Fr. 19.02.2021 (25210)
Wochenendkurs
25210

Wochenendkurs

Die Exerzitien am Wochenende möchten den Teilnehmenden Raum bieten, um in die Stille einzutreten. Sie wollen dazu einladen, das eigene Leben und Beten wieder neu auf Gott hin auszurichten in einer Zeit der Stille und des Atemholens und im Wahrnehmen dessen, was unser Herz weitet.
Elemente:
• durchgehendes Schweigen
• Impulse und gemeinsame stille Meditation
• tägliches Begleitgespräch
• tägliche Eucharistiefeier

Leitung

Leitung:

P. Anton Aigner SJ
Sr. Johanna Schulenburg CJ
Sr. Emese Vormair sa

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 140,- für das gesamte Wochenende inkl. Unterkunft, Verpflegung und Begleitung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 19.2., 18.00 Uhr bis Sonntag, 21.2., 16.30 Uhr


va0031047
Di. 02.03.2021
19.00 Uhr
Stille Momente mit der Bibel
Eine Einführung in die Meditation eines biblischen Textes
Di. 02.03.2021 (31047)
Abendreihe
31047

Abendreihe

Es ist die Suche nach dem verborgenen Schatz im Acker, der zum "Verkosten" von innen her führt. Dabei kommt es vor allem darauf an, etwas zu entdecken, das mich ganzheitlich anspricht: ein Wort, das mich stärkt, eine Einsicht, die mich heilsam berührt, herausfordert, befreit... Wort und Stille führen in die Begegnung mit mir selbst und in die Begegnung mit Gott.
Vorausgesetzt wird die Offenheit, sich auf die Übungen und den Erfahrungsaustausch in der Gruppe einzulassen; die Teilnahme an allen drei Abenden wird empfohlen. Wer nach einer Weise der Meditation zu Hause im Alltag sucht, findet hier Anregungen dafür.
Abendreihe mit 3 Abenden.

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ, Mitarbeiterin des Programmbereichs Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 35,- für alle 3 Abende

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

jeweils 19.00 bis 21.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

9.3., 16.3.2021


va0030343
Sa. 06.03.2021
14.00 Uhr
Vertiefungstag Exerzitien
Für Menschen auf dem Exerzitienweg
Sa. 06.03.2021 (30343)
Meditationstag
30343

Meditationstag

Viele, die schon an Exerzitienkursen teilgenommen haben, spüren den Wunsch, diese besonderen Tage im alltäglichen Leben fruchtbar werden zu lassen. Die Vertiefungstage bieten die Möglichkeit, sich mitten im Alltag eine Auszeit zu nehmen, um inne zu halten und sich wieder neu auf Gott hin auszurichten.
Ein Meditationstag mit biblischem Impuls und stillen Gebetszeiten.
Elemente:
• Impuls zu Bibel und Exerzitienweg
• Zeit für persönliche und gemeinsame stille Meditationszeiten
• Körperübungen und -gebet
• Nachklingen lassen in der Natur

Zielgruppe

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Teilnehmer*innen von kontemplativen undignatianischen Exerzitien

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ, Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 20,- Teilnahmebeitrag pro Termin

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich bis 1.3.2021, Spezialprospekt anfordern

Dauer

Dauer:

14.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

8.5.2021, 11.12.2021