Logo

Spiritualität und Exerzitien

a95

Bildungsprogramm

Wir bieten unterschiedliche Formen von Exerzitien an sowie Aus- und Fortbildungen für Exerzitienbegleiter/innen und Geistliche Begleiter/innen, Seminare zu Biblischer Spiritualität und Hinführungen zu unterschiedlichen Weisen des Betens.

Unser aktuelles Programm finden Sie hier:

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2019

a103
va0026478
Sa. 09.02.2019
14.00 Uhr
Vertiefungstag Exerzitien
Für Menschen auf dem Exerzitienweg
Sa. 09.02.2019 (26478)
Meditationstag
26478

Meditationstag

Viele, die schon an Exerzitienkursen teilgenommen haben, spüren den Wunsch, diese besonderen Tage im alltäglichen Leben fruchtbar werden zu lassen. Die Vertiefungstage bieten die Möglichkeit, sich mitten im Alltag eine Auszeit zu nehmen, um inne zu halten und sich wieder neu auf Gott hin auszurichten.
Ein Meditationstag mit biblischem Impuls und stillen Gebetszeiten.
Elemente:
• Impuls zu Bibel und Exerzitienweg
• Zeit für persönliche und gemeinsame stille Meditationszeiten
• Körperübungen und -gebet
• Nachklingen lassen in der Natur
Dieses neue Angebot richtet sich an Teilnehmer/innen von ignatianischen oder kontemplativen Exerzitien.

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ, Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 20,- Teilnahmebeitrag

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich bis 3.2.2019, Spezialprospekt anfordern

Dauer

Dauer:

14.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

4.5.2019, 14.00-18.00 Uhr (Anmeldung erforderlich bis 28.4.2019)

va0025675
Mo. 11.02.2019
8.30 Uhr
Hatha-Yoga
Mo. 11.02.2019 (25675)
Vormittagsreihe
25675

Vormittagsreihe

Der Hatha-Yoga (Yoga der Willenskraft) setzt bei der leiblichen Selbsterfahrung an. Durch Körper- und Atemübungen werden Konzentration und Willenskraft geschult; Körper und Geist werden wach und harmonisch. B. K. S. Iyengar, einer der bedeutendsten Repräsentanten des Yoga im 20. Jh., entwickelte einen neuartigen Zugang zur Praxis des traditionellen Hatha-Yoga.
Zwei Einheiten werden angeboten: wahlweise 8.30 bis 10.30 oder 10.45 bis 12.45 Uhr.
Die Yoga-Haltungen (Asanas) werden in kleine Schritte aufgeschlüsselt und den Möglichkeiten des Einzelnen angepasst.
• Haltungsfehler werden genau korrigiert und können bei regelmäßigem Üben ausgeglichen werden.
• Die vollkommene Streckung des Leibes behebt Über- und Unterspannungszustände.
• Wachheit und Gesammeltheit in der Übung lassen die Asanas zu einem meditativen Tun werden.
• Die Atemübungen (Pranayama) führen in die von den feinen Kräften des Atems erfüllte Stille.

Referierende

Referierende:

Hannes Hochmeister, Yoga-Lehrer

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 225,- pro Semester, unabhängig von der Anzahl der besuchten Einheiten.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

wahlweise 8.30 bis 10.30 oder 10.45 bis 12.45 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

18.2., 25.2., 4.3., 11.3., 18.3., 25.3., 1.4., 8.4., 6.5., 13.5., 20.5., 27.5., 3.6., 17.6.

va0026158
Di. 12.02.2019
19.00 Uhr
Beten mit der Bibel
Den Schatz im Acker finden
Di. 12.02.2019 (26158)
Abendreihe
26158

Abendreihe

Bei der Meditation eines biblischen Textes kommt es vor allem darauf an, etwas zu entdecken, das mich ganzheitlich anspricht: ein Wort, das mich stärkt, eine Einsicht, die mich heilsam berührt, herausfordert, befreit...Es ist die Suche nach dem verborgenen Schatz im Acker, der zum "Verkosten" von innen her führt.
Die Teilnahme an allen 4 Abenden und die Bereitschaft, sich auf die Übungen und den Erfahrungsaustausch in der Gruppe einzulassen,sowie täglich eine halbe Stunde Gebetszeit während des Alltags bilden den Rahmen.
Abendreihe mit 4 Abenden.

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 40,- für alle 4 Abende

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, Spezialprospekt anfordern

Dauer

Dauer:

19.00 bis 21.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

19.2., 5.3., 12.3.2019

va0021306
Sa. 23.02.2019
18.00 Uhr
Kontemplative Exerzitien
Sa. 23.02.2019 (21306)
Wochenkurs
21306

Wochenkurs

Für Menschen, die Erfahrung haben mit längeren Schweigezeiten und die psychisch belastbar sind.
Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet, gemäß der ignatianischen Spiritualität und den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.
Elemente:
• durchgehendes Schweigen
• mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation
• Leib-, Wahrnehmungsübungen
• tägliches Begleitgespräch
• tägliche Eucharistiefeier mit Impuls

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ, P. Michael Meßner SJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 58,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zzgl. 10,00 Euro pro Tag für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Samstag, 23.2., 18.00 Uhr bis Freitag, 1.3., 10.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

13. bis 21.4.2019, Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Thomas Lemp SAC - VA 21307
16. bis 22.6.2019, Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Markus Franz SJ - VA 21308
2. bis 9.9.2019, Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Thomas Lemp SAC - VA 21310

va0027080
Do. 28.02.2019
19.00 Uhr
Trau dich, es ist dein Leben!
Klavier-Wort-Dialog
Do. 28.02.2019 (27080)
Buchpräsentation - einmal anders
27080

Buchpräsentation - einmal anders

Mutig leben will jede und jeder! Und viele haben es satt, immer nur vorsichtig und quasi unter Vorbehalt zu leben.
An dem Abend treten Melanie Wolfers und ein Klavier in einen Dialog. Es geht um die Kunst, mutig zu sein; um die Angst, die einen zurückscheuen lässt, und um Wege hin zu einem beherzten Leben. Melanie Wolfers schöpft an diesem reinen Improvisationsabend aus ihrem Buch "Trau dich, es ist dein Leben. Die Kunst, mutig zu sein". Milly Groz antwortet mit ihrem Instrument. Mit der nicht-gegenständlichen Sprache der Musik ergänzt, kommentiert und fragt sie und schafft Zwischenräume des Nach- und vielleicht auch Vordenkens.

Leitung

Leitung:

Sr. Dr. Melanie Wolfers SDS, Philosophin und Theologin und eine der bekanntesten christlichen Autorinnen im deutschsprachigen Bereich. Die Ordensfrau arbeitet als Seelsorgerin, ist gefragte Referentin und Bestsellerautorin. Ihr Buch zum Thema: Trau dich, es ist dein Leben. Die Kunst, mutig zu sein, bene! Verlag 2018. www.melaniewolfers.at
Milly Groz, Pianistin im Bereich Jazz und frei improvisierte Musik. Sie ist Lehrbeauftragte für Improvisation an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und unterrichtet dazu privat Klavier und Rhythmik. Neben ihrer Unterrichtstätigkeit widmet sie sich unterschiedlichen Bandprojekten und interdisziplinären Kooperationen. www.millygroz.com

Veranstalter

Veranstalter:

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Kardinal-König-Haus, "Der Sonntag" und Buchhandlung Herder, Zach-Buch GmbH.

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 12,-

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

19.00 - 21.00 Uhr