Logo

Spiritualität und Exerzitien

a95

Bildungsprogramm

Wir bieten unterschiedliche Formen von Exerzitien an sowie Aus- und Fortbildungen für Exerzitienbegleiter*innen und Geistliche Begleiter*innen, Seminare zu Biblischer Spiritualität und Hinführungen zu unterschiedlichen Weisen des Betens.

Unser aktuelles Programm finden Sie hier:

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2019

a3423

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2020

a103
va0027057
Do. 24.10.2019
19.00 Uhr
Zen-Meditation
Do. 24.10.2019 (27057)
Offene Abende
27057

Offene Abende

Die Zen-Abende sind ein offenes Angebot an alle Teilnehmer*innen eines Einführungsseminars in die Zen-Meditation und an alle, die bereits Erfahrung mit Zazen haben.
Ablauf: 3mal 20 Minuten Sitzmeditation (Zazen) mit Gehen (Kinhin) und Kurzvortrag.

Leitung

Leitung:

Ermin Joseph Döll, Leiter von Zazen-Meditationen, Ausbildung bei Enomiya-Lassalle SJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 12,- Teilnahmebeitrag pro Abend

Dauer

Dauer:

19.00 bis 21.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

21.11., 28.11., 5.12., 12.12.2019, 9.1., 16.1., 23.1., 30.1.2020

va0028449
So. 27.10.2019
14.00 Uhr
Vertiefungstag auf dem Exerzitienweg
Für Menschen auf dem Exerzitienweg
So. 27.10.2019 (28449)
Meditationstag
28449

Meditationstag

Viele, die schon an Exerzitienkursen teilgenommen haben, spüren den Wunsch, diese besonderen Tage im alltäglichen Leben fruchtbar werden zu lassen. Die Vertiefungstage bieten die Möglichkeit, sich mitten im Alltag eine Auszeit zu nehmen, um inne zu halten und sich wieder neu auf Gott hin auszurichten.
Ein Meditationstag mit biblischem Impuls und stillen Gebetszeiten.
Elemente:
• Impuls zu Bibel und Exerzitienweg
• Zeit für persönliche und gemeinsame stille Meditationszeiten
• Körperübungen und -gebet
• Nachklingen lassen in der Natur

Zielgruppe

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Teilnehmer*innen von kontemplativen und ignatianischen Exerzitien

Referierende

Referierende:

Sr. Christa Huber CJ, Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 20,- Teilnahmebeitrag pro Termin

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich bis 21.10.2019, Spezialprospekt anfordern

Dauer

Dauer:

14.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

7.3., 9.5., 21.11.2020, jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr

va0021311
So. 03.11.2019
18.00 Uhr
Kontemplative Exerzitien
So. 03.11.2019 (21311)
Wochenkurs
21311

Wochenkurs

Für Menschen, die Erfahrung haben mit längeren Schweigezeiten und die psychisch belastbar sind.
Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet, gemäß der ignatianischen Spiritualität und den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.
Elemente:
• durchgehendes Schweigen
• mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation
• Leib-, Wahrnehmungsübungen
• tägliches Begleitgespräch
• tägliche Eucharistiefeier mit Impuls

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ
P. Jeremias Marseille OSB

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 58,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zzgl. 10,00 Euro pro Tag für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Sonntag, 3.11., 18.00 Uhr bis Samstag, 9.11., 13.00 Uhr

va0025947
Fr. 08.11.2019
15.00 Uhr
Indifferenz als Thema der geistlichen Begleitung
Fortbildung für Geistliche Begleiter*innen und Exerzitienbegleiter*innen
Fr. 08.11.2019 (25947)
Fortbildung
25947

Fortbildung

Indifferenz ist nicht nur ein „frei sein von ungeordneten Anhänglichkeiten“ – sie kann auch positiv beschrieben werden als eine affektive Stille, die ein bedingungsloses Hören ermöglicht. Indifferenz entfaltet ihre Bedeutung im Kontext von Entscheidungssituationen. Es geht darum, sich vor einer (bedeutsamen) Entscheidung "ins Gleichgewicht der Waage" zu bringen, um aus dieser inneren Balance heraus besser erspüren zu können, was "mehr" hilft, sein Leben im Sinne der biblischen Schöpfungsvision vom Menschen zu ordnen. Als Thema in der Geistlichen Begleitung wird sie daher zweifach bedeutsam: Zum einen geht es darum, der begleiteten Person Hilfen zu geben, eine Haltung der Indifferenz zu finden; und zum anderen stellt sie Anforderungen an die Indifferenz des*der geistlichen Begleiters*in.

Zielgruppe

Zielgruppe:

Voraussetzung: Ausbildung in geistlicher Begleitung oder Exerzitienleitung

Leitung

Leitung:

Sr. Johanna Schulenburg CJ, Exerzitienbegleiterin, Noviziatsleiterin, Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 120,- inkl. Mittagessen am Samstag

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer/innenzahl. Erfahrung als geistliche/r Begleiter/in wird vorausgesetzt

Dauer

Dauer:

Fr., 8.11., 15.00-18.30 Uhr u. Sa., 9.11., 9.00-17.00 Uhr

va0025395
Sa. 09.11.2019
9.00 Uhr
Biblische Spiritualität AT
Bibel und Politik
Sa. 09.11.2019 (25395)
Seminar
25395

Seminar

Welchen Einfluss kann und soll die Bibel auf gesellschaftliche, politische und staatliche Entwicklungen und Entscheidungen nehmen? Wie wurde in der Geschichte des Christentums mit Hilfe der Bibel politische Herrschaft begründet oder gar infrage gestellt? Anhand ausgewählter Beispiele aus Geschichte und Gegenwart soll diesen und weiteren damit zusammenhängenden Fragen nachgegangen werden.

Leitung

Leitung:

Univ.-Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger, Universität Wien, Institut für Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 50,- inkl. Mittagessen

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

9.00 bis 16.00 Uhr