Logo

Veranstaltung finden

Tagungsraum anfragen

Ordensentwicklung

a113

Bildungsprogramm

Unser Angebot umfasst Lehrgänge, Einzelveranstaltungen sowie Beratung und Begleitung.

Unsere aktuellen Programme finden Sie hier zum Download:

a5022

PDF-Datei: Ordensbroschüre Sommersemester 2021

a5449

PDF-Datei: Ordensbroschüre Wintersemester 2021/22

a116
va0032381
Di. 31.05.2022
14.30 Uhr
Berufung im Alter für Ordensschwestern
Di. 31.05.2022 (32381)
Seminar
32381

Seminar

Altwerden führt alle an Grenzen. Es gilt, die Herausforderungen und Chancen bewusst anzunehmen und zu gestalten, damit das Altern im Orden sinnerfüllt und zuversichtlich gelebt werden kann. Die drei Kurzseminare sind ein Angebot für ein "Seniorat" - eine Einführungszeit der anderen Art.
Meine Grenzen wahrnehmen
• Einschränkungen im Alter und konkrete Hilfestellungen
• Hoffnungen und Ängste in der letzten Lebensphase
• Begleitung und Betreuung im Orden
Termin und Ort: 31. Mai bis 2. Juni 2022 - Kardinal König Haus, Wien
Meine Zukunft gestalten
• Sinnfindung und persönliche Quellen
• Fruchtbringen für das Reich Gottes
• Wandel im Ordensleben
Termin und Ort: 26. bis 28. September 2022 - Exerzitienhaus der Kreuzschwestern, Hall in Tirol (Bruckergasse 24, exerzitienhaus@hall.kreuzschwestern.at, Tel. 05223/57110-3090)
Die Seminare können einzeln oder gemeinsam gebucht werden. Die Themen rotieren von Jahr zu Jahr an den drei Orten. Somit kann man die gesamte Seminarreihe an einem Ort in drei Jahren abschließen oder an drei verschiedenen Orten in einem Jahr.
Keine Abendeinheiten, gemeinsames Abendessen möglich; max. 20 Personen.
Unterkunft bei Bedarf bitte am jeweiligen Seminarort selbst buchen.
Arbeitszeiten: 1.Tag 14.30-18.00 Uhr, 2. Tag 9.00-12.00, 14.30-18.00 Uhr
3. Tag 9.00-12.00 Uhr

Zielgruppe

Zielgruppe:

Ordensfrauen, die sich persönlich mit dem Altwerden auseinander setzen wollen

Leitung

Leitung:

Sr. Mag.a Ruth Pucher MC, Leiterin des Bereichs Ordensentwicklung im Kardinal König Haus
Irmgard Moldaschl, Ergotherapeutin, Erwachsenenbildnerin, Ausbildungen in Biografiearbeit und Validation, langjährige Berufserfahrung im geriatrischen Bereich

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 250,- Teilnahmebeitrag inkl. Mittagessen am zweiten Tag Zimmer bitte am Seminarort selbst buchen und bezahlen.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Dienstag, 14.30 Uhr bis Donnerstag, 12.30 Uhr


va0032793
Mo. 26.09.2022
14.30 Uhr
Berufung im Alter für Ordensschwestern
Meine Grenzen wahrnehmen
Mo. 26.09.2022 (32793)
Seminar
32793

Seminar

Altwerden führt alle an Grenzen. Es gilt, die Herausforderungen und Chancen bewusst anzunehmen und zu gestalten, damit das Altern im Orden sinnerfüllt und zuversichtlich gelebt werden kann. Die drei Kurzseminare sind ein Angebot für ein "Seniorat" - eine Einführungszeit der anderen Art.
Meine Zukunft gestalten
• Sinnfindung und persönliche Quellen
• Fruchtbringen für das Reich Gottes
• Wandel im Ordensleben
Termin und Ort: 26. bis 28. September 2022 - Exerzitienhaus der Kreuzschwestern, Hall in Tirol (Bruckergasse 24, exerzitienhaus@hall.kreuzschwestern.at, Tel. 05223/57110-3090)
Die Seminare können einzeln oder gemeinsam gebucht werden. Die Themen rotieren von Jahr zu Jahr an den drei Orten. Somit kann man die gesamte Seminarreihe an einem Ort in drei Jahren abschließen oder an drei verschiedenen Orten in einem Jahr.
Keine Abendeinheiten, gemeinsames Abendessen möglich; max. 20 Personen.
Unterkunft bei Bedarf bitte am jeweiligen Seminarort selbst buchen.
Arbeitszeiten: 1.Tag 14.30-18.00 Uhr, 2. Tag 9.00-12.00, 14.30-18.00 Uhr
3. Tag 9.00-12.00 Uhr

Zielgruppe

Zielgruppe:

Ordensfrauen, die sich persönlich mit dem Altwerden auseinander setzen wollen

Leitung

Leitung:

Sr. Mag.a Ruth Pucher MC, Leiterin des Bereichs Ordensentwicklung im Kardinal König Haus
Irmgard Moldaschl, Ergotherapeutin, Erwachsenenbildnerin, Ausbildungen in Biografiearbeit und Validation, langjährige Berufserfahrung im geriatrischen Bereich

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 250,- Teilnahmebeitrag inkl. Mittagessen am zweiten Tag Zimmer bitte am Seminarort selbst buchen und bezahlen.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag, 26.9., 14.30 Uhr bis Mittwoch, 28.9, 12.30 Uhr


va0032387
Mo. 03.10.2022
9.00 Uhr
Verantwortung in religiösen Gemeinschaften
Mo. 03.10.2022 (32387)
Lehrgang
32387

Lehrgang

Umbrüche begleiten, Impulse setzen, Verantwortliche miteinander vernetzen, gemeinsam nach der Präsenz, Relevanz und Wirksamkeit als Ordenschrist*innen heute fragen – das sind Anliegen dieses Lehrgangs, der 2022 bereits zum 17. Mal startet. Ferner erwerben Sie konkretes Handwerkszeug für mehr Sicherheit in der Kommunikation, für Maßnahmen und Entscheidungen. Sie überdenken und entwickeln Ihren persönlichen Leitungsstil und üben sich in Reflexion und Zusammenarbeit.
Lerngruppen mit supervisorischer Begleitung ermöglichen die praxisnahe Anwendung der Lehrgangsinhalte auf die eigene Situation. Außerdem sind Praktika vorgesehen, um am Beispiel anderer Gemeinschaften zu lernen.
Seminarthemen
• Führungsaufgabe und Führungspersönlichkeit
• Kommunikation 1+2: Teamentwicklung und Konflikte
• Betriebswirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen
• Zukunft und Wandel gestalten
• Entscheidungsfindung in Gemeinschaft
Dauer: Sechs Seminarwochen in einem Zeitraum von eineinhalb Jahren, zuzüglich Vorgespräch, Einführungstag und Abschlussseminar.
Eine Voranmeldung ist ab sofort möglich.

Zielgruppe

Zielgruppe:

Ordensleute in Leitungsaufgaben und jene, die in der Zukunft solche wahrnehmen werden

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag, 3.10., 9.00 bis Freitag, 7.10., 12.30 Uhr