Logo

Spiritualität und Exerzitien

a468

Wir bieten unterschiedliche Formen von Exerzitien an sowie Aus- und Fortbildungen für Exerzitienbegleiter und Geistliche Begleiter, Seminare zu Biblischer Spiritualität und Hinführungen zu unterschiedlichen Weisen des Betens.

Seite 4 von 11
va0024954
Do. 01.02.2018
19.00 Uhr
Zen-Meditation
Do. 01.02.2018 (24954)
Offene Abende
24954

Offene Abende

Die Zen-Abende sind ein offenes Angebot an alle Teilnehmer/innen eines Einführungsseminars in die Zen-Meditation und an alle, die bereits Erfahrung mit Zazen haben.
Ablauf: 3mal 20 Minuten Sitzmeditation (Zazen) mit Gehen (Kinhin) und Kurzvortrag.

Referierende

Referierende:

Ermin Joseph Döll

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 12,-

Dauer

Dauer:

19.00 bis 21.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

15.2., 22.2., 1.3., 8.3., 15.3., 5.4., 12.4., 19.4., 26.4., 3.5., 17.5., 24. 5., 7.6., 14.6., 21.6., 28.6.2018

va0023938
Mo. 12.02.2018
8.30 Uhr
Hatha-Yoga
Mo. 12.02.2018 (23938)
Vormittagsreihe
23938

Vormittagsreihe

Der Hatha-Yoga (Yoga der Willenskraft) setzt bei der leiblichen Selbsterfahrung an. Durch Körper- und Atemübungen werden Konzentration und Willenskraft geschult; Körper und Geist werden wach und harmonisch. B. K. S. Iyengar, einer der bedeutendsten Repräsentanten des Yoga im 20. Jh., entwickelte einen neuartigen Zugang zur Praxis des traditionellen Hatha-Yoga.
Zwei Einheiten werden angeboten.

Leitung

Leitung:

Hannes Hochmeister, Yoga-Lehrer

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 225,- pro Semester, unabhängig von der Anzahl der besuchten Einheiten

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Montags, wahlweise 8.30 bis 10.30 oder 10.45 bis 12.45 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

19.2., 26.2., 5.3., 12.3., 19.3., 9.4., 16.4., 23.4., 7.5., 14.5., 28.5., 4.6., 18.6., 25.6.

va0019571
Fr. 16.02.2018
18.00 Uhr
Kurzexerzitien im Schweigen
"Hiermit schließe ich meinen Bund mit euch..." Gen 9,9
Fr. 16.02.2018 (19571)
Wochenendkurs
19571

Wochenendkurs

Die Exerzitien am Wochenende möchten den Teilnehmenden Raum bieten, um in die Stille einzutreten. Sie wollen dazu einladen, das eigene Leben und Beten wieder neu auf Gott hin auszurichten. Eine Zeit, um Atem zu holen und zu spüren, was dem Herzen Frieden bringt.

Leitung

Leitung:

P. Josef Maureder SJ, Sr. Christa Huber CJ, Sr. Johanna Schulenburg CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 53,- pro Tag (für Unterkunft, Verpflegung und Begleitung/Kursbeitrag)

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 16.2., 18.00 bis Sonntag, 18.2., 17.00 Uhr

va0022090
Di. 27.02.2018
18.00 Uhr
Meditationskurs mit P. Sebastian Painadath SJ
Ost-West-Begegnung in der Mystik. Die Upanishaden und Meister Eckhart.
Di. 27.02.2018 (22090)
Wochenkurs
22090

Wochenkurs

Die Upanishaden (900-400 v. Chr.) bilden die Urquelle der östlichen Mystik. Meister Eckhart (1260-1328) vertritt eine Seinsmystik im Christentum. In beiden spirituellen Traditionen geht es um die Wahrnehmung des transpersonalen Göttlichen über alle personalen Gottesbilder hinaus. Im Versenkungsvorgang erlebt man einen inneren Einklang mit der göttlichen Seinsdynamik und erkennt den Kosmos als einen sakralen Raum. Diese mystische Sichtweise verleiht dem Leben eine neue Qualität.
In diesem Meditationskurs werden wir ausgewählte Texte der upanishadischen Meister und von Meister Eckhart lesen und dem inneren Prozess meditativ nachspüren. Die Texte werden am Kursort zugänglich gemacht. Der ganze Meditationskurs ist im Schweigen. Impulse, Lesung der Texte und Meditation ergänzen sich. Täglich wird abends die Eucharistie gefeiert.
P. Painadath steht für Gespräche zur Verfügung (bei Bedarf auch P. Josef Maureder SJ).

Leitung

Leitung:

P. Sebastian Painadath SJ, langjährige und reiche Erfahrung in der Durchführung von Meditationskursen in der indischen und der deutschen Ortskirche. Seit über 30 Jahren Vermittlung der mystisch-spirituellen Dimension des christlichen Glaubens in Europa. 1986 im Auftrag des Jesuitenordens Gründung eines Zentrums für indische Spiritualität in Kalady, Südindien. Dort entstand der Ashram "Sameeksha", der die geistige Begegnung zwischen den Religionen, insbesondere den Dialog zwischen Hinduismus und Christentum, fördert.
P. Josef Maureder SJ, Leiter des Bereichs Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 200,- zuzüglich € 53,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich, Spezialprospekt anfordern, begrenzte Teilnehmer/innenzahl

Dauer

Dauer:

Dienstag, 27.2., 18.00 bis Sonntag, 4.3., 13.00 Uhr

va0019537
Mo. 05.03.2018
18.00 Uhr
Kontemplative Exerzitien
Mo. 05.03.2018 (19537)
Wochenkurs
19537

Wochenkurs

Für Menschen, die Erfahrung haben mit längeren Schweigezeiten und die psychisch belastbar sind.
Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet, gemäß der ignatianischen Spiritualität und den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.
Elemente:
• durchgehendes Schweigen
• mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation
• Leib-, Wahrnehmungsübungen
• tägliches Begleitgespräch
• tägliche Eucharistiefeier mit Impuls

Leitung

Leitung:

Sr. Johanna Schulenburg CJ, Br. Konrad Schneermann

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 53,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung sowie € 10,- bis € 25,- pro Tag (nach Selbsteinschätzung) für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag, 5.3., 18.00 bis Sonntag, 11.3., 13.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

24.3. bis 1.4.2018, Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Thomas Lemp SAC - VA 19538
29.4. bis 5.5.2018, Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Markus Franz SJ - VA 19557
3.8. bis 11.8.2018, Sr. Christa Huber CJ, P. Michael Meßner SJ - VA 22075
8.9. bis 15.9.2018, Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Thomas Lemp SAC - VA 19541


Seite 4 von 11