Logo
a468

Bildungsprogramm Spiritualität und Exerzitien

Wir bieten unterschiedliche Formen von Exerzitien an sowie Aus- und Fortbildungen für Exerzitienbegleiter und Geistliche Begleiter, Seminare zu Biblischer Spiritualität und Hinführungen zu unterschiedlichen Weisen des Betens.

Seite 1 von 8
va0017434
Sa. 08.04.2017
18.00 Uhr
Kontemplative Exerzitien
Sa. 08.04.2017 (17434)
Wochenkurs
17434

Wochenkurs

Für Menschen, die Erfahrung haben mit längeren Schweigezeiten und die psychisch belastbar sind.
Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet, gemäß der ignatianischen Spiritualität und den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.
Elemente: durchgehendes Schweigen, mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation, Leib-, Wahrnehmungsübungen, tägliches Begleitgespräch, tägliche Eucharistiefeier mit Impuls.

Referierende

Referierende:

Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Thomas Lemp SAC

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 53,- pro Tag (für Unterkunft, Verpflegung und Begleitung/Kursbeitrag)

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Samstag 08.04., 18.00 bis Sonntag 16.04., 10.00 Uhr

va0017576
Sa. 08.04.2017
18.00 Uhr
Ignatianische Einzelexerzitien
Sa. 08.04.2017 (17576)
Wochenkurs
17576

Wochenkurs

Exerzitien sind ein geistlicher Übungsweg, der Menschen unterstützt auf der Suche nach Erfüllung ihres Lebens, auf der Suche nach sich selber, nach Gott und nach einem menschenfreundlichen Leben.
Geistliche Übungen im Sinne von Ignatius von Loyola stellen Herausforderungen:
-es muss geübt werden
-es geht um Leben aus Glaube, Hoffnung und Liebe
-um geistliches Leben und
-um das Gestalten des eigenen Lebens aus der Berührung mit dem Liebeswillen Gottes heraus.
Dabei spielt der Raum des äußeren Schweigens und der inneren Stille eine wesentliche Rolle, um innerlich freier zu werden und um hören und sich Gott annähern zu können.

Referierende

Referierende:

P. Josef Maureder SJ, Sr. Christa Huber CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 53,- pro Tag (für Unterkunft, Verpflegung und Begleitung/Kursbeitrag)

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Samstag 08.04., 18.00 bis Sonntag 16.04., 10.00 Uhr

va0017435
Sa. 13.05.2017
18.00 Uhr
Kontemplative Exerzitien
Sa. 13.05.2017 (17435)
Wochenkurs
17435

Wochenkurs

Für Menschen, die Erfahrung haben mit längeren Schweigezeiten und die psychisch belastbar sind.
Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet, gemäß der ignatianischen Spiritualität und den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.
Elemente: durchgehendes Schweigen, mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation, Leib-, Wahrnehmungsübungen, tägliches Begleitgespräch, tägliche Eucharistiefeier mit Impuls.

Referierende

Referierende:

Sr. Johanna Schulenburg CJ, P. Markus Franz SJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 53,- pro Tag (für Unterkunft, Verpflegung und Begleitung/Kursbeitrag)

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Samstag 13.05., 18.00 bis Samstag 20.05., 13.00 Uhr

va0018599
Fr. 19.05.2017
17.00 Uhr
Tagung für seelsorgliches Gespräch
Fr. 19.05.2017 (18599)
18599

"Dem Willen Gottes auf die Spur kommen"
Entscheidungen im seelsorglichen Gespräch begleiten
Das Bemühen um die Erkenntnis des Willens Gottes ist ein Prozess, der verschiedene Phasen durchläuft. So werden wir uns zunächst mit der Wahrnehmung der "Entscheidungsträchtigkeit von Situationen" beschäftigen, weiter mit der Frage, was genau mit dem Ausdruck "Wille Gottes" gemeint ist. Und schließlich wird es um die Frage gehen, wie eine Begleiterin oder ein Begleiter einem Mitchristen helfen kann, eine tragfähige Entscheidung zu treffen.
Dabei wird es nicht nur um eine Vertiefung der Kunst der "Unterscheidung der Geister" gehen, sondern auch um die Frage, welche persönlichen Stile Menschen haben, um zu guten Entscheidungen zu kommen. Hintergrund ist dabei die ignatianische Spiritualität, in der Entscheidungen als eine Konkretisierung der Nachfolge gesehen werden.

Referent: Univ. Prof. Dr. Klemens Schaupp (Theologe, Psychologe, Geistlicher Begleiter, Exerzitienbegleiter)

Methoden: Kurze Theorieimpulse, persönliche Besinnungs- und Reflexionszeiten, angeleitete Übungen und Übungen in Kleingruppen.

Zielgruppe:
Personen, die haupt- oder ehrenamtlich seelsorgliche Gespräche in Pfarre, Krankenhaus, Altenheim oder Jugendarbeit führen; die als Religionslehrer/innen Schüler/innen und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen beraten; die in Exerzitien, in Exerzitien im Alltag, in der geistlichen Begleitung seelsorgliche Gespräche führen

Kosten: € 50,00 (exkl. Verpflegung)

Anmeldung: Referat für Spiritualität (Pastoralamt Wien), Stephansplatz 6/1/5, 1010 Wien, Tel. 01/51552-3371, spiritualitaet@edw.or.at

Referierende

Referierende:

Prof. Dr. Klemens Schaupp, Klemens Schaupp (geb. 1952 in Wien). Univ. Prof., Dr. theol., Lic. Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Geistlicher Begleiter und Exerzitienbegleiter. Wohnhaft in Roggenburg (Bayern). Lehrtätigkeit an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg für den Masterstudiengang Palliative Care, Leitung von Ausbildungskursen "Einführung in die geistliche Begleitung" in der Diözese Innsbruck und in verschiedenen evangelischen Landeskirche. In freier Praxis tätig als geistlicher Begleiter, Psychotherapeut und Supervisor.

Veranstalter

Veranstalter:

Kooperationsveranstaltung von Förderung Geistlichen Lebens (Pastoralamt Wien) und Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 50,- exkl. Verpflegung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung bei "Förderung Geistlichen Lebens" erforderlich: 01-51552-3309

Dauer

Dauer:

Freitag 19.5., 17.00 bis Samstag 20.5., 17.00 Uhr

va0022048
Mi. 24.05.2017
15.00 Uhr
Geistliche Begleitung
von Menschen mit markanten Persönlichkeitsstilen
Mi. 24.05.2017 (22048)
Seminar
22048

Seminar

Jeder Mensch entwickelt seinen eigenen Persönlichkeitsstil mit vielen Stärken, Schwächen und starren psychischen Dynamiken. Das Erkennen solcher Stile und die stil-gerechte Begleitung sind für die Persönlichkeitsentwicklung und das geistliche Wachstum der Person von großer Bedeutung. Das Seminar als Fortbildung für geistliche Begleiter/innen versucht hier Hilfestellungen zu geben. Behandelt werden v.a. der zwanghafte, depressive, hysterische und paranoide Stil.
Der Kurs enthält am ersten Tag eine Einführung in die Entwicklung von Persönlichkeitsstilen und wird am letzten Vormittag mit einem Überblick über weitere Stile und hilfreiche Maßnahmen in der Begleitung abgeschlossen. Jeder Tag wird am Morgen mit geistlichen Elementen begonnen und am Abend damit auch beendet.
Deshalb ist das Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich.

Voraussetzung: Ausbildung oder langjährige Praxis in geistlicher Begleitung.
Methode: Vorträge, Selbstreflexion, Übungen, Fallbeispiele.
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Teilnehmende erhalten vom Referenten auf Wunsch eine Bestätigung der Fortbildung.

Referierende

Referierende:

P. Josef Maureder SJ, Leiter des Bereichs Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus, Psychotherapeut

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 250,- inkl. Begleitung und Mittag- und Abendessen; 61,50 € / Nacht für Zimmer inkl. Frühstück

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Dauer

Dauer:

Mittwoch 24.05., 15.00 Uhr bis Samstag 27.05., 13.00 Uhr


Seite 1 von 8