Logo
a540

Angebot

Unser Angebot umfasst Lehrgänge, Einzelveranstaltungen und Beratung. Details und Termine zum aktuellen Bildungsprogramm finden Sie auf der Programmseite.

a743

In Zeiten des Übergangs und der Umbrüche tauchen für kirchliche Gemeinschaften neue Fragen und neue Herausforderungen auf, die andere Antworten, erweitertes Wissen und hilfreiche Strategien brauchen.
In solchen veränderten kirchlichen und gesellschaftlichen Situationen kann Ordensentwicklung daher heißen:

  • Aus- und Weiterbildung von Verantwortlichen in religiösen Gemeinschaften zur Stärkung in ihren Führungsaufgaben.
  • Vernetzung von Ordens- und anderen Kirchenleuten, die auf der Suche nach Zukunftsgestaltung sind.
  • Begleitung von und Beratung bei Übergangs- und Entwicklungsprozessen.

Wir greifen Themen und Anfragen auf, die "in der Luft" liegen, z.B. zum veränderten Führungsbedarf, zur Alterssituation in den Orden, über internationale Kommunitäten, Macht und Ohnmacht in der Leitung usw.

Wir entwickeln unser Programm in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Superiorenkonferenz, der Vereinigung der Frauenorden und mit den Bereichen Spiritualität und Exerzitien und Gesellschaftsfragen im Kardinal König Haus.

 

 

Wir suchen

eine Assistenz (m/w) der Bereichsleitung für den Bereich Flucht, Migration und gesellschaftlicher Zusammenhalt, Teilzeit

 

mehr...


Wir suchen

eine/n Ehrenamtliche/n Mitarbeiter/in für unser Deutschlernhilfecafé

mehr...


Exerzitienleitung 2017 - 2020

Bewerbung möglich bis 30.4.2017
Der Lehrgang zur Aus-
bildung von Exerzitien-
leiter/innen qualifiziert dazu, Exerzitien zu geben und dabei Einzelne und Gruppen zu begleiten. Der Lehrgang orientiert sich an der Spiritualitat der ignatianischen Exerzitien,
ist aber auch für andere geistliche Traditionen offen.

mehr...


Kurz-Exerzitien für junge Erwachsene

Für wen gehst du?
Ein sinnvolles Leben leben.

mehr...


Gut zu wissen …

Unser Partner für Tisch- und Bettwäsche, VIENNA Textil-
service, wurde mit dem Österreichischen Umwelt-
zeichen ausgezeichnet.

VIENNA leistet durch die Zertifizierung (gemäß UZ – Richtlinie Nr. 70 „Miettextilien – Service“) nach den strengen Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens einen wertvollen Beitrag zu einem umweltschützenden Miet-
wäscheservice. Diese Philosophie wird bei der Schulung der Mitarbeiter, der nachhaltigen Beschaffung von Mietwäsche, dem Ressourcen-schonenden Umgang mit Energie und Wasser sowie einer optimierten Transportlogistik umgesetzt.