Logo
a1901

Bildungsprogramm Ordensentwicklung

Unser Angebot umfasst Lehrgänge, Einzelveranstaltungen sowie Beratung und Begleitung.

Unser aktuelles Jahresprogramm finden Sie hier zum Download:

PDF-Datei: Ordensbroschüre 2016/17 (396 KB)

a2399

Freiwilliges Ordensjahr

freiwilligesordensjahr1

Sehen Sie hier ein Video zum Freiwilligen Ordensjahr.

freiwilligesordensjahr1
a646
Seite 2 von 2
va0022958
Mo. 13.11.2017
14.30 Uhr
Bildungstage für Ober/innen und Koordinator/innen
Mo. 13.11.2017 (22958)
Seminar
22958

Seminar

Das bisherige Leitungsverständnis in Ordensgemeinschaften ändert sich mit der Einbeziehung von Koordinator/innen. Dies erfordert Bereitschaft und Fähigkeit zum Delegieren, sowie vermehrte Zusammenarbeit und Absprachen.
Ein Grundverständnis für die Lebenswelt Orden wird vermittelt: Wie kam es zu dieser Lebensform? Was bedeuten die Gelübde?
Die neue Phase von Leitung will einfühlsam begleitet werden.

Ziele und Absichten
• Delegieren: Teilen von Leitungsverantwortung, Erfahrungen aus der Praxis
• Zusammenarbeit gestalten: Voraussetzungen, Erfahrungen, Möglichkeiten
• Austausch und Verständnis für unterschiedliche Lebensformen
• Ordenskultur im Arbeitsalltag von Koordinator/innen anhand von Fallbeispielen
• Entwicklung der verschiedenen spirituellen Bewegungen

Zielgruppe
• Verantwortliche in Ordensgemeinschaften, die Koordinator/innen einstellen
• Personen, die als Koordinator/innen in einer Ordensgemeinschaft arbeiten

Leitung

Leitung:

P. Alois Riedlsperger SJ, Ökonom der Österreichischen Jesuitenprovinz
Mag. Carina Spernbour-Näpflin, Lehrgangsleiterin, Theologin und Pastoralpsychologin, Begleiterin von Ordensgemeinschaften, Exerzitienbegleiterin

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 190,- inkl. Mittagessen am zweiten Tag

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag, 13.11., 14.30 bis Mittwoch, 15.11., 12.30 Uhr

va0024188
Mo. 22.01.2018
14.30 Uhr
Vernetzungstreffen Berufungspastoral
Entscheidungen begleiten in der Berufungspastoral
Mo. 22.01.2018 (24188)
Seminar
24188

Seminar

In der Berufungspastoral treffen wir ständig auf (junge) Menschen vor oder in Entscheidungssituationen. Wer sich ernsthaft auf den Weg macht, Gott zu suchen und Jesus Christus nachzufolgen, erlebt Wechselbäder der Gefühle und Stimmungen. Diese wollen mit Gespür und Kompetenz begleitet werden. Das Seminar gibt Hilfestellungen aus der Ignatianischen Spiritualität, wie das besser gelingen kann.

Ziele und Absichten
• Grundkenntnisse in der Unterscheidung der Geister
• Reflexion persönlicher Gottesbilder
• Übungen zur Entscheidungsfindung mit jungen Menschen
• Erfahrungsaustausch

Im Rahmen des Seminars wird auch das 100-Jahr-Jubiläum des Canisiuswerks gefeiert.

Leitung

Leitung:

P. Albert Holzknecht SJ, Studierendenseelsorger an der Katholischen Hochschulgemeinde Graz, Exerzitienleiter und geistlicher Begleiter
Sr. Mag. Ruth Pucher MC, Verantwortliche der Berufungspastoral für die Missionarinnen Christi in Deutschland und Österreich, Leiterin des Bereichs Ordensentwicklung im Kardinal König Haus

Veranstalter

Veranstalter:

Kardinal König Haus in Kooperation mit dem Österreichischen Canisiuswerk.

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 165,- inkl. Imbiss am Montagabend und Mittagessen am Dienstag

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag 22.1., 14.30 Uhr bis Mittwoch, 24.1., 12.30 Uhr

va0022217
Mo. 26.02.2018
10.00 Uhr
Verantwortung in religiösen Gemeinschaften
Einführungstag
Mo. 26.02.2018 (22217)
Lehrgang
22217

Lehrgang

Orden sind in Übergängen und Umbrüchen. Damit ändert sich auch der Leitungsbedarf:
• Befähigen, ermächtigen, ermutigen, koordinieren, integrieren, …
• Zukunft gestalten, Perspektiven entwickeln, gemeinsam handeln
• Die Leitungsperson wird auf Glaubwürdigkeit und Stehvermögen „gecheckt“

Was kann der Lehrgang bieten?
• Den persönlichen Leitungsstil reflektieren und weiterentwickeln
• Wandel verstehen und Zukunft gestalten
• Handwerkszeug für Maßnahmen und Entscheidungen
• Sicherheit bei Reflexionsgesprächen, Konflikten, Besprechungen, …
• Raum für Sorgen, Hoffnungen und Experimente

Lerngruppen und Praktikum:
An sechs Lerngruppentagen wird die eigene, aktuelle Situation bearbeitet. Außerdem ist ein zehntägiger Aufenthalt („Praktikum“) in einer oder zwei Gastgemeinschaften vorgesehen.

Zielgruppe:
Ordensleute in Leitungsaufgaben oder solche, die in der Zukunft solche wahrnehmen werden

Informationen zum Lehrgang:
Sr. Mag. Christine Rod MC: rod@kardinal-koenig-haus.at
Tel: +49 89 678 054 10

Referierende

Referierende:

P. Dr. Franz Helm SVD, P. Franz Meures SJ, Mag. Georg Nuhsbaumer, Sr. Mag. Ruth Pucher MC, P. Alois Riedlsperger SJ, P. Dr. Klaus Schweiggl SJ, Mag. Carina Spernbour-Näpflin, MMag. Martin Tanzer

Leitung

Leitung:

Sr. Mag. Christine Rod MC

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 4.200,- inkl. Anmeldegebühr, Mittagessen an ganzen Seminartagen und Unterlagen

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, Spezialprospekt anfordern

Dauer

Dauer:

April 2018 - Sept. 2019

Weitere Termine

Weitere Termine:

jeweils Montag bis Freitag
Seminar 1: Führungsaufgabe und Führungspersönlichkeit
16. - 20. April 2018
Seminar 2: Kommunikation 1: Teamentwicklung
4. - 8. Juni 2018
Seminar 3: Kommunikation 2: Konflikte
1. - 5. Oktober 2018
Seminar 4: Entscheidungsfindung in Gemeinschaft
3. - 7. Dezember 2018
Seminar 5: Betriebswirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen
18. - 22. Februar 2019
Seminar 6: Organisationsentwicklung und Zukunftsgestaltung
6. - 10. Mai 2019
Abschluss: Perspektiven und Auswertung
Mittwoch 11. - Freitag 13. September 2019


Seite 2 von 2