Logo

Herztöne

a2621

Konzert-Lesung mit Martin Schleske

Martin Schleske

Martin Schleske, © Tobias Kreissl

Martin Schleske liest aus seinem neuen Buch „Herztöne", begleitet an der Violine von Alban Beikircher. Die Geschichten, die der Geigenbaumeister in seinem neuen Buch „Herztöne“ erzählt, sind faszinierende Gleichnisse zu den Themen Inspiration, Weisheit, Kreativität, Gebet, Schönheit, Mystik und Seele (adeo Verlag). Das musikalische Programm umfasst das faszinierende Klangspektrum der Geige, von Johann Sebastian Bach, Messian, Lutoslawski, Paganini bis hin zur zeitgenössischen Literatur. 

„Geigenbau ist für mich ein ganz starkes Gleichnis für den Menschen selbst, der Werdegang der Geige ein Gleichnis für den menschlichen Lebensweg, was es heißt, während dem Arbeiten hineinzuspüren in das Holz und das Holz zum Klingen zu bringen. Das ist eine ganz ähnliche Frage auch in unserem Menschsein. Was ist der Klang des Menschen? Wie kommen wir zum Klingen? Was ist die Freiheit unseres Lebens und die Schönheit unseres Lebens? Was ist dieser freie, schöne Klang? Und das ist ein wunderbares Gleichnis für den Menschen selbst.“ (Martin Schleske)

Information und Anmeldung

Martin Schleske