Logo

Übergabefeier

a2489

In großem und stimmungsvollem Rahmen wurde am 5. Dezember 2017 die Übergabe der Leitung des Kardinal König Hauses gefeiert.

„Wir feiern heute weder Abschied noch Willkommen, sondern ein Übergabefest. Das rückt nicht nur die beiden Personen – den bisherigen und den zukünftigen Direktor – in den Mittelpunkt, sondern auch das Kardinal König Haus als Organisation. Und wir möchten das auf eine ziemlich ignatianische Weise tun: Rückschau halten und Dank sagen – und auf das blicken, was kommen wird und um Segen bitten.“ – so leitete Georg Nuhsbaumer die Feierlichkeiten ein. 

Msgr. Michael Landau und P. Bernhard Bürgler SJ als Vertreter der Gesellschafter des Kardinal König Hauses sowie P. Christian Marte SJ und P. Friedrich Prassl SJ schauten auf die vergangenen zehn Jahre des Kardinal König Hauses zurück, teilten Gedanken über seine Wurzeln, Ausrichtung und Wirksamkeit, und blickten voll guter Wünsche auf die Zukunft des Hauses und seines neuen Direktors. 

P. Friedrich Prassl SJ, der offiziell ab 1. Jänner 2018 Direktor des Kardinal König Hauses ist, schloss mit zukunftsfrohen Worten Christian Morgensterns:
„Wie süß ist alles erste Kennenlernen!
Du lebst so lange nur, als du entdeckst.
Doch sei getrost: Unendlich ist der Text,
und seine Melodie gesetzt aus – Sternen.“
(Melancholie, 1906)

 

a2490

Pressetext zur Übergabe der Leitung im Kardinal König Haus

PDF-Datei: 2017_06_21 PA Prassl Marte (208 KB)

a2643