Logo

Publikationen

a1348

Publikation „Was heißt heute „christlich“?“ erschienen und im Kardinal König Haus zu bestellen.

Am 13. März 2014 jährte sich der Todestag Kardinal Franz Königs zum zehnten Mal. Aus diesem Anlass erscheint der beiliegende Band mit Beiträgen des Kardinal König Symposiums 2011 und weiteren Veranstaltungen der Jahre 2011 bis 2013.

Das Thema des Bandes „Was heißt heute ‚christlich‘?“ hat dabei nichts an seiner Aktualität verloren und bleibt auch immer ein Stück weit eine offene Frage für die Zukunft. Die Ergebnisse der gemeinsamen Spurensuche führten uns vom Vorbild der Nachfolge Jesu über moderne Vorbilder des 20. Jahrhunderts bis hin zum derzeitigen Gesellschaftsbild und heutigen Formen christlicher Spiritualität. 

Dieser Vielfalt nachzugehen ist eine Reise nach innen und nach außen, nach innen in eine größere innere Tiefe und nach außen in eine Welt, die der christlichen Werte und Haltungen heute mehr denn je bedarf.

Georg Nuhsbaumer (Hg)
Was heißt heute „christlich“?
Spurensuche in einer unübersichtlichen Zeit
Wien, im Eigenverlag des Kardinal König Hauses 2014
156 Seiten, EUR 15,- (Druckkostenbeitrag inkl. Versand)

Bestellung hier

 

Neuer Lehrgang Geistliche Begleitung 2019-2021

Die Ausbildung soll dazu befähigen, den Lebens- und Glaubensweg Einzelner zu begleiten.

Beginn: 11.-13. Oktober 2019

Interessierte können sich bereits vormerken lassen, die Bewerbung ist bis 28. Februar 2019 möglich.


Wirksam durch Multiplikation

Wie bringen wir jene Prozesse der Multiplikation und der Wiederholung in Gang, die das Richtige stärken, vermehren und wirksam werden lassen? Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas Wien...


Wirksam durch Reduktion

Wer träumt nicht von einem Weniger? Andrea Kapounek, Pflegedirektorin des KH Göttlicher Heiland, teilt Gedanken zu einem der Themen der Woche der Wirksamkeit.


Wirksam durch Vertrauen

Wem kann man vertrauen? Was sind Voraussetzungen dafür? Franz-Joseph Huainigg, Autor und Politiker, gibt Einblicke in seine Einstellung zu Vertrauen.


ksoe-Lehrgang Soziale Verantwortung 2018-2020

• gesellschaftliche Entwicklungen analysieren • Alternativen prüfen • ethische Positionen erarbeiten • zukunftsfähige Projekte der Veränderung umsetzen – der Lehrgang Soziale Verantwortung. Gestaltungskompetenz für den gesellschaftlichen Wandel bietet dafür Entwicklungsraum. Ab Oktober 2018, zweijährig, berufsbegleitend.