Logo
a824

Förderkreis

Viele Menschen unterstützen die Arbeit des Kardinal König Hauses in großzügiger Weise. Lesen Sie hier den Text der letzten Aussendung von Direktor P. Marte SJ.

a547

Liebe Freundinnen und Freunde des Kardinal König Hauses,

manchmal, nach einem Gespräch, bin ich richtig froh und gestärkt: da gab es so viel Wohlwollen und positive Kraft, dass ich mich auch noch Stunden und Tage später daran erinnere.

Wir können einander durch ein gutes Wort aufbauen. Das ist es, was im Lateinischen mit dem Wort „bene-dicere“ ausgedrückt wird: ein gutes Wort sagen.
Im Judentum und im Christentum ist das der Segen – für uns selbst und für andere.

Ein  gutes Wort haben. Das brauchen Menschen, die unter Vergesslichkeit leiden oder in der letzten Phase ihres Lebens sind. Und ihre Angehörigen brauchen das auch. In den Kursen im Kardinal König Haus lernen viele Menschen, wie sie anderen in solchen Momenten gut beistehen können – und ihnen ein gutes Wort sagen können.

Damit wir die Kursbeiträge für die wichtigen Ausbildungen im Bereich Hospiz und Demenz niedrig halten können, bitte ich Sie heute um Ihre finanzielle Unterstützung. Jede Gabe hilft, und für jede Gabe bin ich Ihnen dankbar!

Ich freue mich, wenn wir uns im Kardinal König Haus begegnen!

P. Christian Marte SJ
Direktor

Wien, im November 2016

 

a548

Unterstützung durch Kardinal König

„Mit Interesse verfolge ich schon lange Zeit die systematische Bildungsarbeit in Ihrem Hause und freue mich, dass Sie dies noch besser und umfangreicher tun wollen.

Heute sind wir alle überzeugt, dass Wissen und Bildung unserer Kirche und damit dem ganzen Lande sehr viel nützt. Ich kann Sie nur bitten, am Ball zu bleiben, um die bereits bewährte Tradition von Lainz weiterzuführen und weiter auszubauen. Soweit es an mir liegt, will ich gerne alles tun, um Sie dabei zu unterstützen."

"Vergessen Sie in Ihrem Programm nicht auf die Menschen in Wirtschaft, Politik und Kultur."

Kardinal DDr. Franz König

a549

Wir danken einer großen Zahl an Förder/innen!

Kontoverbindung für Spenden: 

RLB NOE-WIEN AG
BIC: RLNWATWW 
IBAN AT463200000008700155 

lautend auf: Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas gemeinnützige GesmbH, 1130 Wien

 

Exerzitienleitung 2017 - 2020

Bewerbung möglich bis 30.4.2017
Der Lehrgang zur Aus-
bildung von Exerzitien-
leiter/innen qualifiziert dazu, Exerzitien zu geben und dabei Einzelne und Gruppen zu begleiten. Der Lehrgang orientiert sich an der Spiritualitat der ignatianischen Exerzitien,
ist aber auch für andere geistliche Traditionen offen.

mehr...


Kurz-Exerzitien für junge Erwachsene

Für wen gehst du?
Ein sinnvolles Leben leben.

mehr...


Gut zu wissen …

Unser Partner für Tisch- und Bettwäsche, VIENNA Textil-
service, wurde mit dem Österreichischen Umwelt-
zeichen ausgezeichnet.

VIENNA leistet durch die Zertifizierung (gemäß UZ – Richtlinie Nr. 70 „Miettextilien – Service“) nach den strengen Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens einen wertvollen Beitrag zu einem umweltschützenden Miet-
wäscheservice. Diese Philosophie wird bei der Schulung der Mitarbeiter, der nachhaltigen Beschaffung von Mietwäsche, dem Ressourcen-schonenden Umgang mit Energie und Wasser sowie einer optimierten Transportlogistik umgesetzt.