Logo

Gelungenes Deutsch-Lernen 2017

a2449

Mit dem Pilotprojekt „Gelungenes Deutsch-Lernen“ bieten wir geflüchteten Menschen ein lebensweltorientiertes Deutschlern-
programm. Das Projekt besteht aus Deutschkursen an den Wiener Volkshochschulen und einem vielfältigen Begleitprogramm im Kardinal König Haus. 30 geflüchtete Menschen großteils aus unserer Nachbarschaft nehmen von März bis Oktober 2017 am Projekt teil.

a2450

Deutschkurs

Die Deutschkurse finden jeweils an mehreren Tagen pro Woche an fünf Wiener Volkshochschulen statt.  Die Kosten für die Kurse und die abschließenden Prüfungen werden für die Teilnehmenden übernommen.

a2451

Lernhilfecafé

Wir bieten ergänzend ein regelmäßiges Lernhilfecafé im Kardinal König Haus an. Hier werden Lerninhalte aus den Kursen geübt, Prüfungsaufgaben vorbereitet oder über Alltagsthemen gesprochen.

a2452

Begleitende Workshops

Neben dem Deutschlern-Schwerpunkt finden für die Teilnehmer/innen Workshops statt, die Orientierung und Wissen in den Bereichen Arbeitsmarkt & Bildung, Wohnungssuche, Umgang mit Behörden sowie Religion & Kultur in Österreich ermöglichen sollen.

Zudem bieten kreative Workshops und Freizeitaktivitäten Begegnungs- und Lernräume, um Sprachmöglichkeiten zu schaffen und Menschen kennenzulernen: Eine Exkursion in ein Museum, Tanz & BBQ und ein Theaterworkshop bilden das kreative Programm und fördern so sprachliche und soziale Kompetenzen.

a2453

Unterstützer/innen

Wir danken dem Jesuit Refugee Service und Menschen für Andere sowie allen weiteren Spender/innen für die finanzielle Unterstützung des Projekts. Unser Dank gilt auch den ehrenamtlichen Lernbegleiter/innen, die im Rahmen des Lernhilfecafés die Teilnehmer/innen in ihrem Spracherwerb unterstützen.